Investmentfond

Magellan – Container-Investitionsprogramm
Angebot DI 2013-01002 – 40′ High Cube Container
+++Zeichnungsfrist voraussichtlich bis 20.03.2013+++

Direktinvestition; keine KG – Angebot gültig ab sofort

 

  • Laufzeit 5 Jahre
  • garantierte Mieteinnahme
  • vierteljährliche Ausschüttung
  • fester Rücknahmepreis
  • fester Rückzahlungszeitpunkt
  • Euro-Investment

Der Anleger kauft mindestens 2 Container beim Containermanager, welche für den Anleger gemäß Mietvereinbarung vermietet werden. Am Ende der Mietzeit werden die Container zu einem fest vereinbarten Preis und Zeitpunkt zurückgenommen. Die Container sind während der gesamten Laufzeit gegen alle Gefahren versichert und entsprechen den aktuellen technischen Anforderungen für moderne Standardcontainer. Über die gesamte Mietdauer bestehen Mietverträge mit ausgewählte und bonitätsstarke Reedereien. Doppelte Sicherheit führt zu zuverlässigen vierteljährlichen Auszahlungen ohne Währungsrisiko.

Kundenvorteile im Überblick:

  • faire Einkaufspreise
  • vertraglich gesicherte Mieteinnahmen in Euro
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Sachwertanlage Stahlcontainer
  • Wertzuwachs von über 32% nach 5 Jahren
  • zukunftsweisendes und steuerlich sicheres Konzept
  • kein Fremdkapital
  • komfortable Anlegerbetreuung mit Jahresbericht
  • Möglichkeit, am wachsenden Container-Umschlag zu partizipieren
  • Investitionsgut, das unabhängig von den Börsen und übrigen Kapitalmärkten ist

Wichtiger Hinweis:

Die dargestellten Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft worden. Keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist das jeweilige Angebot.

Hinsichtlich der individuellen steuerlichen Auswirkungen wird empfohlen, den persönlichen Steuerberater zu konsultieren.

IRR-METHODE: Unter der Rendite einer Kapitalanlage ist die in Prozent – in der Regel auf Jahresbasis – ausgedrückte Verzinsung des angelegten Kapitals zu verstehen. Abhängig von der Struktur der Kapitalanlagen gibt es verschiedene Methoden, Renditen zu berechnen. Die hier angegebene, nach der IRR (Internal Rate of Return)-Methode ermittelte Rendite gibt die Verzinsung des von Zeit zu Zeit gebundenen Kapitals an. Das jeweils gebundene Kapital ist das ursprünglich vom Anleger eingezahlte Kapital abzüglich aller an den Anleger erfolgten Kapitalrückflüsse, insbesondere durch Ausschüttungen, Entnahmen, Steueranrechnungsbeträge und Steuerersparnisse. Ein nach der IRR errechneter Zinssatz erlaubt keinen Rückschluss auf die Höhe des tatsächlich an den Anleger bis zur voraussichtlichen Beendigung der Investition zurückfließenden Betrages. Vielmehr kann der Anleger einen dem IRR-Zinssatz entsprechenden Kapitalrückfluss nur dann realisieren, wenn er die während der Laufzeit an ihn zurückfließenden Beträge (einschließlich solcher aus Steueranrechnungsbeträgen und Steuerersparnissen) für die restliche Laufzeit anderweitig zu dem angegebenen IRR-Zinssatz anlegen kann. Nach der IRR-Methode ermittelte Renditen können daher nicht mit Renditen anderer Kapitalanlageprodukte (z. B. festverzinslichen Anlagen) verglichen werden, da diese regelmäßig von einer festen Bindung des gesamten ursprünglich investierten Kapitals bis zum Ende der Kapitalanlage ausgehen. IRR-Renditeangaben sollten nicht isoliert als Kriterium für Anlageentscheidungen herangezogen werden.

( Mindestanlage 2 Container = € 8.500,- )

Diamanten sind unvergänglich .RTEmagicC_Diamanten_01.png
+++ Der schönste Sachwert der Welt; jetzt als Direkt-Investment +++

Das Diamant Direktinvestment 1 kombiniert die Sicherheit eines Sachwertes, die Kostbarkeiten und die Schönheiten von Diamanten sowie das Expertenwissen einer langjährigen Diamantengutachterin.

  • für sicherheitsorientierte Anleger, ermöglicht es den Kauf von geprüften, qualitativ hochwertigen und konfliktfreien Diamanten zu 30-40% unter „Ladenpreis“ des Juweliers
  • der Anleger erhält das Eigentum gegen Zahlung des Kaufpreises
  • eine zertifizierte Diamantengutachterin prüft jeden Stein vor Verkauf an Anleger
  • die gesamte Abwicklung wird durch einen Mittelverwendungskontrolleur überwacht
  • die Diamanten werden direkt in der Schweiz (Zollfreilager)für den Anleger gelagert und versichert
  • Diamanten unterliegen einer ständigen Wertentwicklung, wie Gold, nur nicht so volatil
  • der Anleger bleibt flexibel; er kann jederzeit über seine Diamanten verfügen
  • Anlagehorizont 5 Jahre
  • Rückgabeangebot jederzeit über Pregasus möglich
  • das Konzept ist von einem externer Wirtschaftsprüfer testiert
  • Eigentumszertifikat für die erworbenen Diamanten
  • kein Betriebsrisiko z. B. durch Vermietung etc.

Erwartete steuerfreie Wertentwicklung aus Sicht von 5 Jahren: 5,21% p. a.

Zeichnung ab 8.000 Euro zzgl. 3% Agio möglich.